Privatmann

* * *

Pri|vat|mann 〈[ -va:t-] m.; -(e)s, -leu|te〉 = Privatperson

* * *

Pri|vat|mann, der <Pl. …leute, selten: …männer>:
a) vgl. Privatperson;
b) männliche Person, die keinen festen Beruf [mehr] ausübt, von ihren ↑ privaten (3 b) Mitteln, einer Rente o. Ä. lebt:
er ist jetzt nur noch P.

* * *

Pri|vat|mann, der <Pl. ...leute, selten: ...männer>: a) vgl. ↑Privatperson: er ist nicht in seiner Eigenschaft als Vorsitzender hier, sondern als P.; Lustig hat gute Beziehungen. Es gibt in unserem Land keinen P., der bessere hat (Bieler, Mädchenkrieg 256); Hunderte von Privatleuten, Vereinen, Stiftungen und Verbänden bekamen Geld (Spiegel 44, 1984, 32); b) männliche Person, die keinen festen Beruf [mehr] ausübt, von ihren privaten (3 b) Mitteln, einer Rente o. Ä. lebt; Privatier: er ist jetzt nur noch P.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Privatmann — ↑Privatier …   Das große Fremdwörterbuch

  • Privatmann — privat »persönlich; vertraulich, familiär; nicht öffentlich, außeramtlich«: Das Adjektiv wurde im 16. Jh. aus lat. privatus »(der Herrschaft) beraubt; gesondert, für sich stehend; nicht öffentlich« entlehnt, dem Partizipialadjektiv von lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Privatmann — Der Privatmann hat das beste Leben …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Privatmann — Pri|vat|mann Plural ...leute, selten ...männer …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Marcus Antonius — (eingedeutscht Mark Anton, kurz Antonius; * 14. Januar 82 v. Chr., 83 v. Chr. oder 86 v. Chr.; † 1. August 30 v. Chr.) war ein römischer Politiker und Feldherr. Er machte zunächst als Anhänger Gaius Iulius Caesars Karriere, wurde nach dessen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitglieder des preußischen Abgeordnetenhauses (20. Wahlperiode) — Mitglieder des preußischen Abgeordnetenhauses zu Beginn der 20. Legislaturperiode 1903 1908 Fraktionen Deutschkonservative Partei: 143 Freikonservative Partei: 59 Nationalliberale Partei: 79 Freisinnige Volkspartei: 24 Freisinnige Vereinigung: 8… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des preußischen Abgeordnetenhauses (20. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über die Mitglieder des preußischen Abgeordnetenhauses zu Beginn der 20. Legislaturperiode (1903 1908). Fraktionen Deutschkonservative Partei: 143 Freikonservative Partei: 59 Nationalliberale Partei: 79… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Haus der Temperamente — Daten des Dramas Titel: Das Haus der Temperamente Gattung: Posse in 2 Aufzügen Originalsprache: Deutsch Autor: Johann Nestroy Musik …   Deutsch Wikipedia

  • Drachenburg — Schloss Drachenburg Schloss Drachenburg ist ein schlossartiges Anwesen auf dem Drachenfels in Königswinter, dessen Grundstein im Jahre 1882 gelegt wurde. Es wurde in Rekordzeit von 1882 bis 1884 als repräsentativer Wohnsitz für den Börsenmakler,… …   Deutsch Wikipedia

  • Eimert Drost — Eimert, genannt „Epi“ oder „Epy“ Drost (* 21. September 1945 in Amersfoort; † 27. Mai 1995 in Rotterdam) war ein niederländischer Fußballspieler und trainer. Er spielte 14 Jahre mit dem FC Twente in der Eredivisie und wurde 1977 mit den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.